Inhaltsbereich

Bilder und Bericht aus Hermannsburg

Zur alljährlichen Jagd in Misselhorn trafen rund 20 Reiter zum Stelldichein in der kleinen Scheune ein. Dort stärkten sie sich erst einmal und wärmten sich mit Glühwein auf, bevor sie auf ihre Pferde stiegen, um in Richtung Heide zu starten.

Meldung vom 16.12.2018Letzte Aktualisierung: 17.12.2018
Zurück