Inhaltsbereich

Nicht viel reden

Erst am Sonntag ist die Idee geboren, den Flutopfern zu helfen, und man glaubt es kaum, am Donnerstag ist ein LKW voller Material in die Vulkaneifel gefahren.
Wir bedanken uns jetzt schon mal bei allen Spendern für Ihre Unterstützung. Ob es Firmen oder Privatleute waren/sind - danke, Ihr seid spitze.

Meldung vom 26.07.2021
Zurück